Strände auf Ibiza

>
Strände
'Ibiza Cala de Sant Vicent caleta de san vicente beach turquoise water' - Ibiza
'Ibiza Cala de Sant Vicent caleta de san vicente beach turquoise water' holbox / Shutterstock

Die atemberaubende Insel Ibiza bietet eine 210 Kilometer lange Küste mit über 50 Stränden. Hier gibt es endlose Strände aber auch kleine versteckte Plätze zu entdecken, wo Sie das kristallklare Wasser fast ganz alleine genießen können.

Egal ob Sie steinige oder Sandstrände lieber mögen; - Ibiza bietet etwas für jeden Geschmack. Lesen Sie weiter um mehr über die fantastischen Strände auf dieser einzigartigen Inslel zu erfahren, die Ihren Urlab zum unvergesslichen Badeerlebnis machen werden.

Cala Gració

Dieser wunderschöne Strand befindet sich an der Westküste Ibizas, im Sant Antoni de Portmany Gebiet. Cala Gració ist 80 Meter lang und 150 Meter breit und perfekt für Familien geeignet. Die zahlreichen Angebote, u.a. eine Beach Bar, machen es Ihnen hier einfach, die Seele baumeln zu lassen. Cala Gracioneta, eine kleinere Bucht mit feinem weißen Sand und seichtem Wasser, befindet sich genau neben Cala Gració. Wenn Sie schon einmal in der Gegend sind, können Sie auch das Naturaquarium Cap Blanc besuchen.

Ibiza Sant antoni de Portmany Abad beach with palm trees
'Ibiza Sant antoni de Portmany Abad beach with palm trees' - holbox / Shutterstock

Cala d'en Serra

In einer nahezu magischen Landschaft von Klippen und üppiger Vegetation umgeben, befindet sich Cala d'en Serra, eine einzigartige Bucht, die Ihnen den Atem rauben wird. Das Wasser ist kristallklar, ja nahezu durchsichtig. Die 45 Meter lange und 30 Meter breite Bucht befindet sich 8km von Sant Joan und 30km von der Hauptstadt Ibizas (Eivissa) entfernt. Ein paar Meter weiter findet man eine versteckte Wüstenbucht, ideal für diejenigen die etwas einsame Ruhe genießen möchten. Die nächtsgelegene Stadt ist Sant Joan de Labritja, einer der ländlichsten und am wenigsten bevölkertsten Orte Ibizas. Die 4500 Einwohner Stadt ist von einem üppigen Waldgebiet umgeben. Alles in allem, bietet das Gebiet einen perfekten Mix aus Meer und ländlichem Charme in einer einzigartigen Atmosphäre.

Platjes de Comte

Platjes de Compte ist eine Gruppe von Buchten und Stränden in einer fantastischen Landschaft, die für sich selber spricht. Hier köenne Sie einzigartige Aussichten auf die Inseln S'Espartar, des Bosc und Sa Conillera genießen. Diese Strände befinden sich im Nordwesten der Insel und gehören zum Sant Josep de sa Talaia Gebiet. Sant Josep ist etwa 9 Kilometer entfernt. Die Strände sind mit Auto sowie öffentlichen Bussen erreichbar.

S'Estanyol

S'Estanyol ist einer der größten Strände und besonders unter Kletterern und Naturliebhabern beliebt. Die Gegend erstaunt mit malerischen Pinienwäldchen und panoramischen Aussichten. Der Strand bietet auch eine Beach-Bar, wo sie einen entspannten Drink in dieser einzigartigen Umgebung genießen können. Er ist 70 Meter lang und 25 Meter breit und etwa 14 Kilometer von Santa Eulària des Riu entfernt. Dies ist die von S'Estanyol aus nächstgelege Stadt im Südosten der Insel.